Die Grappas

Grappa Cuvée di Barriques

Rohstoff

aus Moscato d’Asti-Trauben und Nebbiolo der Langhe.

Kostprobe

Bernsteinfarbener und leuchtender Grappa, mit einem Duft von Brombeeren, Gewürzen, Iris, Blumen, mit einem Hauch Yasmin, Geschmack von getrockneten Aprikosen, Vanille und gerösteten Mandeln

Alkoholgehalt

40% Vol.

Methode der Destillation

Diskontinuierlicher Dampfdestillierkolben nach der traditionellen Methode Carlo Bocchino. Das Destillat entsteht nach der notwendigen Aussonderung der Vor- und Nachläufe mittels Rohre mit Flachkupfereisen.

Verfeinerung

Während dieser Zeit wird der Alkoholgehalt des Destillats schrittweise auf den gewünschten Gehalt reduziert.

Die Grappas der Cuvée di Barriques lagern lange getrennt in 225 Liter-Barriques aus Allier-, Troncais- und Limousin-Holz.

Zusammenstellung

Nach der Verfeinerung folgt die abschlieflende Zusammenstellung mittels einer sorgfältigen Auswahl jedes einzelnen Barrique, die dem Endprodukt ihren jeweiligen aromatischen Geschmack verleiht. Abschlieflend folgt ein gewandter und geduldiger Arbeitsgang, bei dem die Grappas in ein Fass umgefüllt werden, in dem die Vereinigung der Aromen der unterschiedlichen Crus erfolgt.

Online kaufen

Download PDF